WalkersGuide

WalkersGuide ist ein Navigationshilfsmittel für Fußgänger und Nutzer des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV). Dessen Hauptfeatures sind die Berechnung von Fußgängerrouten sowie die Anzeige von Points of Interest (POI) in der Nähe. Das Projekt besteht derzeit aus einer Android App und einem Server, der für die Berechnung der angefragten Route zuständig ist. Die Kartendaten stammen von OpenStreetMap, einem Projekt zur Schaffung einer freien Weltkarte.

Das Projekt richtet sich vornehmlich an blinde und sehbehinderte Nutzer. Dafür existieren zwei Hauptgründe:

  1. Die bisher vorhandenen Navigationsprogramme, welche auch ein Routing anbieten, berücksichtigen nur bedingt die Bedürfnisse blinder und sehbehinderter Nutzer. Dazu gehören beispielsweise Informationen über die Beschaffenheit der Wege, eine ausführliche Beschreibung von Kreuzungen und die präzise Bestimmung der Entfernung und Richtung des nächsten Routenpunktes. Selbstverständlich muss auch die Anwendung selbst barrierefrei erstellt werden, sodass sie vom Nutzer unter Verwendung geeigneter Hilfstechnologien wie beispielsweise Talkback genutzt werden kann.
  2. Speziell für die Zielgruppe der Blinden und Sehbehinderten existieren bereits einige Apps, vornehmlich für iOS. Zum Zeitpunkt des Projektstarts im Sommer 2013 bot allerdings keines dieser Programme ein Routing an. Vielmehr dienen die Apps zur Erkundung der Umgebung durch die Anzeige der umliegenden POI. Die kommerziell verfügbaren Lösungen sind hingegen zumeist veraltet oder ganz eingestellt worden.

Aufbauend auf diesen Erkenntnissen wurde im Rahmen einer Diplomarbeit an der Fakultät Informatik der TU Dresden ein Konzept für ein routenbasiertes Navigationssystem für blinde und sehbehinderte Nutzer erstellt. Weitere diesbezügliche Informationen sind unter Veröffentlichungen zu finden. Nach der Fertigstellung der Diplomarbeit wurde das Konzept implementiert und steht nun zum Download bereit.

Das Navigationssystem zeichnet sich durch die folgenden Hauptfeatures aus:

Das WalkersGuide-Projekt steht unter einer freien Lizenz und kann somit von allen kostenlos genutzt werden. Dazu muss lediglich die zugehörige Android App heruntergeladen und installiert werden. Diese ist unter Downloads zu finden.